Lernplattform für Schulen - Digitales Lernen mit Videos

Digitale Medien im Unterricht sind mehr als das Versenden von Arbeitsblättern und Lösungen per Mail. Es kann ganz einfach sein, digitales Lernen an Schulen mithilfe der richtigen Lernplattform zu gestalten und interaktive Videos zu erstellen.

Unsere Lernplattform ermöglicht es, verschiedene Arten von Lernvideos anzufertigen und diese in einer sicheren Videoplattform an Ihre Schülerinnen und Schüler auszuspielen. 

Zahlreiche Funktionen für Online-Unterricht an Schulen

teamwork_01

Gemeinsam Lernvideos erstellen

Zusammen mit Ihrem Kollegium oder als Gruppenarbeit von Schülern - Lernvideos erstellen und Ideen in Echtzeit abgleichen.

präsentationen

Integration in Learning-Management-Systeme

Nutzen Sie coovi als eigenständige Lernplattform oder binden Sie Videos z. B. in Ilias oder Moodle
ein.

erklärvideos

Unterrichtsmaterialen online strukturieren

Trennen Sie Fächer sowie Klassen übersichtlich voneinander und finden Sie schnell passende Inhalte in Ihrer eigenen Videoplattform.

manage_user_01

Integrierte Videoplattform

Eine eigene Videoplattform stellt Lernvideos ausgewählten Schülern bereit und ermöglicht den kontrollierten Einsatz digitaler Medien im Unterricht.

review_01

Lernstand überprüfen

Zur Einbindung von Quizzen steht eine Auswahl intuitiver Fragetypen und Konfigurations-möglichkeiten bereit.

responsive_01

Nutzung auch ohne Desktop-PC

Loggen Sie sich von überall aus ein, denn unsere Plattform kann von nahezu jedem internetfähigen Gerät aus angesteuert werden.

Leichter Einstieg in digitale Bildung

Viele Lehrerinnen und Lehrer befürchten, dass im Schulalltag keine Zeit für die Konzepterarbeitung für Videos im Unterricht besteht. Jedoch ist der Einsatz einer modernen Videoplattform weniger herausfordernd als die meisten vermuten.

Die miteinander verzahnten Funktionen von coovi erlauben es ganz einfach:

• Livestreams und Lernvideos zu erstellen

• Videos professionell zu bearbeiten

• Quiz-Fragen und Anmerkungen hinzuzufügen

• Videos bereitzustellen oder in bestehenden Systemen zu teilen

Dank der intuitiv bedienbaren Weboberfläche können Lehrkräfte sogar gemeinsam an Videoprojekten arbeiten, egal wo sie sich mit ihren digitalen Endgeräten befinden.

Schülerfreundliches Lernen mit Videos im Unterricht

Für gutes und nachhaltiges digitales Lernen braucht es ein durchdachtes Lernmanagement-System sowie interaktive Videos. Demgemäß unterstützt coovi Sie in beiden Feldern und holt junge Menschen in dem ihnen vertrauten digitalen Umfeld ab. Schließlich sind Smartphones, Videos und Computerprogramme ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung unserer jüngsten Generation.

schulungen

93%

So hoch ist der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die finden, dass digitale Medien den Unterricht interessanter machen.

role_01

73%

... der Schüler sagen, dass durch den Einsatz digitaler Medien besser auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen wird.

teamwork_01

60%

Auch hier eine klare Mehrheit, die davon überzeugt ist, dass sie durch digitale Medien die Lehrinhalte besser und schneller versteht.

tutorials

54%

Mehr als jeder zweite der Befragten stimmt zu, dass digitale Medien Schulbücher ersetzen sollten.

Quelle: Bitkom Research 2020

Lernplattform als zentrale Kommunikationsstelle

Laut einer Umfrage der Telekom-Stiftung erhielten im Rahmen der “Schule zu Hause”, 58,9% der Schüler und Schülerinnen die Aufgaben per E-Mail über den Klassenverteiler. Des Weiteren erhielten 35,3% den Lernstoff über die Webseite der Schule und durch die Übergabe am Briefkasten wurden 20,3% mit Lernmaterial versorgt.

Demzufolge fehlt vielen Schulen die digitale Infrastruktur für einfache, digitale Arbeitsmaterialübermittlung. Doch dies kann zu langfristigen Wissenslücken und Motivationsproblemen führen. 

Umso wichtiger, dass unsere Lernplattform coovi hier Abhilfe schafft. Mithilfe der Software für den digitalen Unterricht werden auch Video-Livestreams ermöglicht. Hierdurch können Schüler ohne Umwege mit der Lehrkraft kommunizieren und Lehrenden somit direkt auf die Schüleranfragen eingehen.

Zudem eignen sich Erklärvideos besonders gut, um Experimente durchzuführen oder Übungen zu demonstrieren. Somit können Sie Aufgaben und Gelerntes zentral über einen Kommunikationskanal übermitteln.

 

Zentrale Kommunikation

Souverän organisierter, digitaler Unterricht

Wenn Ihre Schule beschlossen hat, vermehrt auf digitales Lernen zu setzen, ist eine durchdachte Videoplattform wie coovi die optimale Wahl. Der Zugang für Schüler und Lehrer orientiert sich an der heutigen Vielfalt von Endgeräten. Anders ausgedrückt kann man sich ebenso unkompliziert vom Büro-PC aus in die Plattform einloggen wie von zu Hause aus mit dem Tablet.

• Keine Installation notwendig
• Ohne spezifische IT-Kenntnisse nutzbar

Mit coovi erhalten Sie eine Lernplattform, in dem Lehrende und Lernende neben Videos auch Bilder sowie Präsentationsfolien einbinden können. Darüber hinaus kann festgelegt werden, welche Zugriffsrechte Lernende für die Inhalte erhalten. Somit macht es unsere Software leicht, Personen Zugriff nur auf die für sie relevanten Materialien zu gewähren.

Lernvideos lassen sich außerdem zu einem Online-Kurs verknüpfen und ausgewählten Zielgruppen zuweisen. Bei Bedarf bündeln Sie ganze Kurse zusätzlich zu einem Kursplan.

Wir unterstützen Sie bei den ersten Schritten

Unsere Plattform selbst bedarf keiner komplexen Einrichtung. Kurzum: sie ist ohne Installation von verschiedenen Browsern aus aufrufbar. Damit Sie künftig interessante und vor allem auch digitale Lehrmaterialien erstellen können, machen wir Sie gerne individuell mit der Software vertraut.

tts_01

Persönliche Demonstration der Plattform

konferenzen

Detaillierte Einführungsveranstaltung

präsentationen

Mediathek mit hilfreichen Video-Tutorials

Telefonischer Support bei Fragen

Wenn Sie mit der digitalen Unterrichtgestaltung beginnen möchten, helfen wir Ihnen gern.

Kontaktieren Sie einfach unser freundliches Team!