Bildung in der digitalen Welt

Die aktuellen Herausforderungen der Corona-Krise eröffnen neue Perspektiven und Chancen für Lehrkräfte, Schüler und Studenten die Bildung der Zukunft mit digitalen Medien nachhaltig anzureichern. 

Unsere Video Software-Lösung zielt auf die vielseitigen Bedürfnisse von Lernen und Lehren mit digitalen Medien im Bildungswesen ab.

Mit coovi education können Bildungsanbieter Unterrichtsmaterialien online in Form von Live-Übertragungen und Lehrvideos aufzeichnen und bereitstellen. 

Die verschiedenen Möglichkeiten, individuelle Lernvideos aufzunehmen und Studierenden und Schülern bereitzustellen, gewährleisten einen einfachen Arbeitsprozess für Lehrkräfte und effektiven Lernerfolg für Studierende und Schüler.

Digitale_Bildung

Video Software für die Hochschulbildung

Hochschulbildung mit Video-Vorlesung
Zahlreiche praktische Funktionen und Effekte, für eine ansprechende Video-Vorlesung

Lernvideos erstellen & bereitstellen

Die aus dem amerikanischen Raum bekannte Unterrichtsmethode “Flipped Classroom” – auch “umgedrehter Unterricht” genannt –, bezeichnet integriertes Lernen, bei dem Wissensinhalte zu Hause von den Lernenden erarbeitet und in der darauffolgenden Vorlesung diskutiert und vertieft werden.

Mit coovi education können Dozenten komplexe Sachverhalte in einer Video-Vorlesung präsentieren und neu gestalten. Anschließende Vorlesungen bieten Zeit für Rückfragen und die Vertiefung von Vorlesungsinhalten.

Lernvideos lassen sich individuell und auf Wunsch gemeinsam mit weiteren Lehrkräften aufbereiten. Dabei können lange Vorlesungen in sinnvolle Abschnitte unterteilt und bezeichnet werden.

Veranstaltungen Live streamen - Vorlesungen online und in Echtzeit halten

coovi education eignet sich für die einfache Aufzeichnung einer Vorlesung sowie für aufbereitete Erklärvideos zu Lehrzwecken und unterstützen Studierende bei:

erklärvideos

Vorlesungen vorbereiten bzw. nachbereiten

tutorials

Lerninhalte wiederholen und im eigenen Tempo anschauen

schulungen

Zeit- und ortsunabhängig abrufen

präsentationen

Lerninhalte selbstständig aneignen

Echtzeit Video-Vorlesungen halten und Fragen, die über die integrierte Chat-Funktion gestellt werden, direkt beantworten. Derartige Online-Vorlesungen lassen sich unabhängig von Hörsälen aufzeichnen und in der Literaturdatenbank der Hochschule verlinken. Gleichzeitig werden Videos direkt in coovi gespeichert und können jederzeit erneut abgerufen werden.

Die Lernvideos lassen sich mit wenigen Klicks in unternehmensinterne Lernumgebungen, wie z. B. Ilias, importieren. Alternativ ist coovi als eigene Videoplattform einsetzbar, um Lehrfilme strukturiert und übersichtlich für Lernende bereitzustellen.

teamwork_01

Gemeinsames Erarbeiten von Lehrvideos

Mit coovi education gemeinsam Lerninhalte zu einem Video erarbeiten – parallel und in Echtzeit! Kollektiv Lehrvideos ausarbeiten, Ergebnisse abgleichen und Abschnitte gliedern – ganz gleich, ob aus derselben Einrichtung oder an einem völlig anderen Standort.

manage_media_01

Responsives Design

coovi stellt sicher, dass sich die Lernvideos auf verschiedenen Geräten abspielen lassen. Somit können Lernende verschiedenste Endgeräte wie PC, Smartphone oder Tablet nutzen und Lernvideos in hoher Qualität abspielen.

Digitale Bildung an Schulen

Video-Unterricht wird
immer beliebter

Die Mehrheit aller Kinder und Jugendlichen sind heutzutage online unterwegs. Nicht nur im privaten Kontext, sondern auch zum Lernen nutzen Schüler vor allem Videos, zeigt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Lehrer, wie Sebastian Schmidt¹, setzen seit Jahren mit Erfolg auf die Unterrichtsmethode “Flipped Classroom” und integrieren Erklärvideos als digitale Lehre in den Unterricht.

Dabei wird der klassische Unterricht umgedreht und als Hausaufgabe in Form eines Lernvideos bereitgestellt. Schülerinnen und Schüler schauen sich das Video zuhause an und lernen dabei flexibel im eigenen Tempo.

Die Unterrichtsstunde nutzen Lehrer anschließend für intensive und begleitende Übungen, bei denen auch Schwierigkeiten einzelner Schüler berücksichtigt werden. Sebastian Schmidt erklärt auf seinem YouTube-Channel, welche Vorteile hinter der innovativen Methode Flipped Classroom stecken.

Erklärvideo_Schule

“Videos sind bei Schülern das beliebteste digitale Lernmedium”
Bertelsmann Stiftung

Lernen & trainieren mit Erklärvideos

Bildung mit Videos
Es existieren zahlreiche Szenarien, Videos in den Unterricht zu integrieren und in verschiedenen Lernsituationen einzusetzen.

Eine knifflige Aufgabe im Mathematikunterricht, ein spannendes Experiment im Chemieunterricht, ein Lehrfilm über einen historischen Moment:

Es bestehen viele Einsatzmöglichkeiten, Videos in den Unterricht zu integrieren und in verschiedenen Lernsituationen einzusetzen. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, Erklärvideos im Unterricht zu erstellen.

Lernplattform mit Quiz, Kursen & Kursplänen 

Das integrierte Learning-Management-System (LMS) von coovi education ermöglicht die kreative Wissensabfrage durch interaktive Quizze, die zum Lernen motivieren.

Erstellen Sie ganz einfach selbst ein Quiz mit interaktiven Fragetypen und begeistern Sie Schüler zum Mitmachen und trainieren.

role_01

Rollen- und Rechtevergabe für Schüler und Lehrer

Schülerinnen und Schüler können, je nach Rolle, Erklärvideos selbst erstellen und mit anderen Schülern teilen. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten die Lerninhalte dynamisch zu entwickeln und Autorenrechte für Gemeinschaftsprojekte und Gruppenarbeiten zu vergeben.

record_01

Eigene Video-Plattform statt YouTube

Lernvideos können in separate Bereiche gegliedert und den verschiedenen Klassen und Jahrgängen zugewiesen werden. Innerhalb eines Bereichs können mithilfe von Themenbereichen die Unterrichtsthemen strukturiert und an ausgewählte Schülerinnen und Schüler verteilt werden.

Kostenloser Testzugang

Nutzen Sie die Vorteile digitaler Bildung mit coovi education